Theo läuft

Lang lang ist es her, dass unsere Startseite des LCB von gemeinsamen Ereignissen, Wettkämpfen oder einfach nur gemeinsamen Beisammensein berichtet hat. So mussten wir aufgrund der Corona Pandemie zeitweise das Training einstellen, geplante Wettkämpfe wurden abgesagt, das Vereinsleben kam gefühlt zum Erliegen.

Doch so langsam geht es bergauf und alles scheint Stück für Stück wieder in geregelten Bahnen zu laufen, und so wurden bereits die ersten Wettkämpfe wieder ausgetragen.

Es freut uns sehr, dass Theo diese Gelegenheit(en) bereits wahrgenommen hat und den LC Bayern beim Halbmarathon in Altötting (12.9.21) und beim Herrenchiemsee Lauf (25./26.9.21) tatkräftig und mit super Leistungen vertreten hat.

Beim Halbmarathon in Altötting kam er mit einer spitzen Zeit von 2:01:45 h ins Ziel. Am Chiemsee lief er sogar zwei Halbmarathons an zwei aufeinanderfolgenden Tagen und war am zweiten Tag (2:02:54 h) auch noch schneller als am ersten (2:09:36 h). In der Gesamtwertung „Marathon in zwei Etappen“ belegt Theo somit den 3. Platz der M60 (4:12:30 h).

An dieser Stelle möchten wir Theo großen Respekt und einen ganz besonderen Dank aussprechen, für seine stets hervorragenden Leistungen!

Sportliche Grüße,
Jana